Zwischenlagerung mit VCI-Verpackungen von BRANOpac für korrosionsanfällige Produkte

Die Schäden, die jährlich durch Korrosion entstehen, werden von Forschungsinstituten auf ca. 3 % des Bruttoinlandsproduktes geschätzt. Um dieses Risiko zu minimieren bietet BRANOpac Verpackungslösungen gegen Korrosion für Zwischen- oder Langzeiteinlagerungen auf Basis von VCI (Volatile Corrosion Inhibitor) an.

Unternehmen müssen aufgrund unterschiedlicher Faktoren immer wieder Produkte, Bauteile, Maschinen sowie Ersatzteile einlagern, für einen zum Teil ungewissen Zeitraum. Dabei kann es bei unsachgemäßem Schutz und falscher Einlagerung zu kostenintensiven Schäden durch Rost/Korrosion kommen. Dieser entsteht, wenn Metalle wie Stahl, Eisen, Kupfer, Aluminium oder auch Zink in Kontakt mit Feuchtigkeit und Schmutz kommen. Die Lösung – Korrosionsschutzprodukte mit VCI von BRANOpac.

Korrosionsschutzprodukte wie unsere VCI-Folie BRANOfol in Kombination mit dem Aluminiumverbundmaterial BRANOvac oder auch unser bewährtes Korrosionsschutzpapier BRANOrost bieten einen effektiven Schutz, indem die Verpackungslösungen an die Dauer, den Inhalt sowie die äußeren Einflüsse der Lagerung angepasst wird. So kann – nach genauer Kenntnis der Anwendung – eine Schutzdauer von über 10 Jahren erreicht werden. Generell gilt bei Korrosionsschutzverpackungen: je dichter die Außenverpackung desto langlebiger die Schutzwirkung!
Langzeitverpackungen werden für den Seetransport, Polar- und Tropenversand oder für Maschinen, Präzisionswerkzeuge, Ersatzteile, Anlagen sowie für elektrische Steuerungen benötigt.

Auch eine kurzzeitige Öffnung der VCI-Verpackung wird verziehen, denn die von VCI gebildete Schutzatmosphäre regeneriert sich schnell. Hierbei werden der Verpackung u.a. Trägermaterialien unserer Marke BRANOrost mit Depotwirkung hinzugefügt. Diese geben kontinuierlich VCI in die innerhalb der Verpackung ab, bis die aktive Schutzatmosphäre wieder vollständig aufgebaut ist.  

Für eine sichere Zwischenlagerung von Metallprodukten müssen unterschiedlichste Bedingungen geprüft werden. Unser Produktsortiment ist dabei in Basic, Premium und Customized Segmente unterteilt. Innerhalb der Segmente (besonders im Customized-Segment) können Sie auf ein umfangreiches Know-how setzen, welches sich aus einem hochmodernem Labor sowie aus einem Team an Spezialisten zusammensetzt. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir für Sie die optimale Verpackungslösung, einfach, sicher und effizient. Wir begleiten Sie von der Prozessanalyse bis hin zur Anwendung.

Außerdem können Sie auf unser Labordienstleistungen der Businessunit BRANOscience zurückgreifen – völlig unabhängig von unseren Produkten. Beispielsweise kann bei einem Seetransport eine Transportsimulation durchgeführt werden, um die entsprechenden Bedingungen an die Verpackung vorab zu testen. Weitere Leistungen sind u.a. Korrosionstests, Infrarot(IR)-Spektroskopie, Oberflächenanalytik, Waschbadanalytik und viele mehr.

Sie möchten die Wirkungsweise von VCI verstehen, dann lesen Sie mehr auf BRANOpedia – unserem Online-Lexikon: http://www.branopedia.de/web/de/VCI.html.

Sie suchen eine Verpackungslösung? Dann kontaktieren Sie uns unter +49 6404 9142-814 oder unter [email protected].

BRANOpac – Ihr Partner für Korrosionsschutz